Sotheby´s NEU sothebys.amazon.com
Das kommt dabei heraus, wenn das älteste Auktionshaus der Welt mit dem größten Internet-Buchhändler etwas auf die Beine stellt: eine Online-Auktions-Site für Schmuck, Uhren, Möbel, Comics, Porzellan, Kunst, Münzen und Sammlerstücke ab 100 Dollar Wert. 255 Jahre Tradition sind der Garant für absolute Seriosität. Über 4500 ausgewählte und überprüfte Händler bestimmen das Angebot. Zu jedem Stück ersteigern Sie die Sotheby's-Garantie gleich mit. Hier beweist sich Sotheby's Philosophie: Man muss nicht in der Limousine vorfahren, um im altehrwürdigen Traditionshaus mitbieten zu dürfen. Willkommen ist jeder, und ein Mausklick genügt.
Atrada
www.atrada.de
Sollten Sie mal ganz genau wissen, was Sie ersteigern wollen, dann nutzen Sie die neue „Reverse-Auction" von Atrada: Anstatt sich durch die Angebote zu klicken, können Sie hier Ihr Gesuch platzieren. Sie geben an, wie viel Sie höchstens zahlen wollen, wie lange die „Rückwärts-Auktion" läuft, und dann warten Sie ab. Nach Ende der Frist  wählen Sie ganz einfach das beste Angebot aus. Dafür haben Sie eine Woche Zeit. Sind Sie fündig geworden, bekommen Sie die e-Mail-Adresse des Anbieters und können alles Weitere mit ihm klären.
Ricardo
www.ricardo.de
Das Angebot bei Ricardo reicht von der goldenen Schallplatte über Segelreisen, Laptops und Autos bis hin zu Ernie-Figuren. Ganz besonders empfehlenswert sind die Live-Auktionen. Sie dauern zwischen fünf und zehn Minuten und zeigen, dass auch Schnellkochtöpfe für Spannung sorgen können. Ein weiteres Plus: Design und Texte der Website. Perfekt. Täglich live moderierte Versteigerungen, rund um die Uhr Schnäppchenjagd und kostenlose Privat-zu-Privat-Auktionen - das ist der „Auction Channel" des Anbieters. Ruck, zuck, Ricardo. Alle fünf bis zehn Minuten saust der Hammer. Wer zu langsam ist, muss nicht lange jammern: ruck, zuck geht's weiter.
Antikes NEU
www.freebid.de
Ein wahres Schatzkästlein für alle, die sich für Altes begeistern. Sei es eine Donald-Figur aus den Sechzigern oder ein
echtes Tüllenbeil aus der Bronzezeit.
Star-Auktion
www.star-auktion.de
Geboten werden Musik-Memorabilien, die in der Regel nicht im Laden erhältlich sind. Bücher, Fotos, Textilien und Tonträger von Stars der Branche. Fotos, Klamotten, Tonträger oder Instrumente - alles was Stars so abzutreten haben und in keinem Laden zu finden ist, kann man hier ersteigern. Sogar ein lebensgroßer Pappaufsteller von den Ärzten ist im Angebot. Auktionen für einen guten Zweck. Die Verkaufserlöse fließen in voller Höhe an die Nordoff/Robbins Musiktherapie Stiftung.
Carnet
www.car-net.de
Sie suchen einen Gebrauchtwagen und haben keine Lust, sich auf irgendwelchen Automärkten den A... abzufrieren? Dann kaufen Sie die Mühle doch einfach online. Carnet macht's möglich.
Artwelt
www.art-welt.com
Ein klassisches Auktionsfeld Ist die bildende Kunst. Und es gibt sie auch im Internet. Die Preise orientieren sich allerdings an der analogen Welt: bis zu 100 000 Dollar.
Bannerauktion
www.bannerauktion.de
Ein Marktplatz für Bannerwerbung. Sie können aber auch Domain-Namen kaufen. „Autodiebstahl.de" gab es für schlappe 10000 Mark.
ERWÄHNENSWERT
www.extralot.com Kunst von Otmar Alt bis Haring
www.trendauktion.de Für Leute, die schon alles haben
www.sopo-auktion.de Sonderposten — billig und seltsam
Offerto NEU
www.offerto.de
Hier geht es ab. Kaum eine Kategorie, in der nicht über 1000 Angebote stehen. Obendrein gibt es immer wieder mal Specials. So versteigerte Offerto einst Singles im Netz. Das Ziel der Betreiber: Europas größter Online-Auktionator werden. Könnte klappen.
Oldschool NEU
www.the.oldschool.de
Die Idee, eine Auktionskategorie „Vespa & Lambretta" einzurichten, ist eigentlich sehr schön. Zur Zeit des Besuches fand nur eine Auktion statt: Ein weißer Elektro-Herd wartet auf Käufer. Angebote lagen nicht vor.
Weinauktion NEU
www.weinauktion.de
Koppe & Partner versteigern auch im Internet erlesene Weine. Da wechselt die Flasche mittelschweren Rotweins schon mal für 1700 Mark den Besitzer. Die Mindestgebote liegen meist um 100 Mark. Termine auf der Homepage.
Untern Hammer
www.untern-hammer.de
Untern Hammer
www.untern-hammer.de
Diese Auktion kämpfte jüngst mit rechtlichen Problemen und Software-Problemen. Mit verbesserter Sicherheitsabfrage und viel benutzerfreundlicher kann jetzt alles nur gut werden. Sie haben sich aber erstaunlich schnell erholt. Gutes Angebot mit vielen Schnäppchen.
To Deal
www.todeal.de
Das Auge kauft mit. Hinter diesem virtuellen Auktionshaus verbergen sich der Münchner Zeitungsverlag, ein Unternehmen der Spiegelgruppe und das Software-Unternehmen Quark. Dementsprechend hoch ist auch die Qualität von Design und Angebot.
PC-Spiele
www.game-auktion.de
Wenn Sie zu den Menschen gehören, die nicht jede Neuheit sofort haben müssen, dann sollten Sie Ihre PC-Spiele in Zukunft hier ersteigern. Ältere Versionen gibt's schon ab fünf Mark.
Top Deal
www.topdeal.de
Man müsste diese Site glatt loben - wäre die Gestaltung nicht ganz so ungelenk. Breites Angebot, viele Auktionen. Immer was los, und sogar einen Chat gibt es auf dieser Site.
Acentro
www.acentro.de
Ersteigern mit Sportsgeist. Hier dreht sich alles um Sport und Freizeit. Für Aktivisten gibt es zum Beispiel St.-Pauli-Trikots oder Cross-Maschinen. Wer lieber zuschaut, ersteigert sich eine Reise zur Formel 1 nach Monte Carlo.
Digital Eyes
digitaleyes.de/index.html
Eine Site für Digitalcam-Fans. Neben vielen Produktinformationen und News können Sie hier auch Ihre gebrauchte Kamera versteigern. Oder sich günstig eine neue zulegen.
Schatztruhe
www.schatltruhe.com
„Ihre ganz private Online-Auktion" - so lautet der Slogan dieser Site. Und es ist erstaunlich, was Privatleute heutzutage so alles versteigern. Da landet schon mal ein „Traumhaus auf den Bahamas" in der Schatztruhe. Mindestgebot: 480 000 Mark. Verkauft?
Firechicken
www.firechicken.de
Nein, nicht der Name ist das coolste an dieser Site, sondern die Tatsache, dass Sie hier als Verkäufer Ihr Angebot als Datenbank detailliert aufschlüsseln und exportieren können.
Webhammer
www.webhammer.de
Der Name verspricht, was der Inhalt nicht so ganz halten kann. Richtig viel los ist hier nicht. Ganz gut ist aber der Suchhammer — hier bestimmt die Nachfrage das Angebot.
Online-Auktion
www.online-auktion.ch
Auch in der Schweiz grassiert das Auktionsfieber. Es gibt zwischen Basel und Bellinzona tatsächlich Bieter, die über eine Million Franken für ein Landhaus zu zahlen bereit sind. Die meisten Angebote sind aber Schnäppchen.  Abgerechnet wird in Schweizer Franken.
ERWÄHNENSWERT
www.mmt.de Audio- und Video-Studiotechnik
www.reverse-auktion.de Keine Gebote, nur Gesuche
www.timeworld.com Alles rund um die Uhr
www.spieleboerse.de Computerspiele schnäppchenweise
Auktionsindex
www.auktionsindex.de
Das Internet ist mittlerweile voll von Auktions-Seiten, doch nicht jede lohnt es zu besuchen. Die Seiten unterscheiden sich in Qualität und dem angebotenen Sortiment, und so kommt es ganz darauf an, was genau man sucht. Es gibt Allrounder, die Waren von A bis Z führen, aber auch Fachauktionen, die sich spezialisiert haben. Der deutschsprachige Suchindex für Online-Auktionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz hilft bei der richtigen Wahl. Ein unverzichtbares Plateau für Einsteiger und Profis. Die Anbieter werden in verschiedene Bereiche gegliedert und bewertet. Manche werden sogar mit einem Zertifikat ausgezeichnet. So erhält man alle wichtigen Daten, um die Perlen heraussuchen zu können. Per Stichwort lassen sich alle laufenden Auktionen der angeschlossenen Häuser aus ganz Europa einsehen.
Versteigern.de 
www.versteigern.de
Die Angebotsvielfalt ist kaum zu übertreffen. Auch wenn nicht zu jeder Zeit in jeder Rubrik etwas los ist, kommt keine Langeweile auf. Dafür ist die Auswahl einfach zu groß. Wer auf Nummer Sicher gehen will, stöbert in Bereichen wie Bücher, CDs, Schallplatten, Videos, Briefmarken und Münzen. Nett sind auch die verschiedenen Foren zum Informationsaustausch. Mitbieten per SMS Das Angebot ist groß, gut sortiert, und Anbieter und Bieter können sich
in Foren austauschen. Nicht unerwähnt bleiben soll eine Besonderheit: Versteigern.de bietet weltweit erstmals die Möglichkeit, mit Handy per SMS mitzubieten
i-Trade
www.itrade.de
Ein ganzes Netzwerk, dessen Angebot einem gut sortierten Web-Katalog gleicht. Die Bereiche Hi-Fi, Computer, Autos und Sammlerstücke seien nur beispielhaft genannt.
IEZ Auktionen
www.iez-auktion.de
Das Internet-Einkaufszentrum bildet eine Plattform für Auktionsverkäufe per Höchstgebot. Ein Partnerschaftsmodell mit mehreren Beteiligten ermöglicht, alle wichtigen Produktgruppen zu führen. Bereiche wie Telekommunikation werden erschöpfend abgedeckt. Besonders praktisch: die Nennung der esten Gebote mit Uhrzeit - per Klick aktualisierbar.
Auxion
www.auxion.de
Die Datenbank mit Software Anbindung wurde vom Anbieter selbst erstellt. Das Resultat ist eine Handelsplattform erster Güte, auf der Auktionen und Festpreisgeschäfte abgewickelt und neben zahlreichen Produkten auch Dienstleistungen vermittelt werden. Bei Interesse an guten Kontakten zu anderen Sammlern und Schnäppchenjägern sollte man der Community beitreten.
Euro Auction
www.euroauction.com
Der Name verspricht einiges - wird aber den geweckten Erwartungen durch die Inhalte der Rubriken nicht gerecht. Pluspunkte gibt's für die mehrsprachige Aufmachung, die täglichen Zustandsberichte für Bieter und Verkäufer sowie besondere Kategorien für Sammlerartikel - die noch ein paar mehr Einträge gebrauchen können.
DSF
www.dsf.de/auktion
Frauen, die ihrem Partner etwas ganz Besonderes zu Weihnachten schenken möchten, sollten dieser Tage häufiger beim DSF Auction Channel vorbeischauen. Hier gibt es Fan-Schals, Karten für die Harlem Globetrotters oder Uhren mit Digitalkompass und Höhenmesser - Artikel aus der ganzen Welt des Sports. Mit Live-Auktionen.
DSF Auktion
www.netcross.de
Auktionen sind der derzeitige Renner im Netz. Ständig kommene hinzu und sorgen für die Qual der Wahl.  ist
auch die DSF Auktion, die sich auf alles aus der Welt des Sports spezialisiert hat. Equipment jeglicher Sportarten kommt hier unter den virtuellen Hammer. Wer ein Körperfettmessgerät braucht oder Sparring-Handschuhe, ein hand-
signiertes Trikot oder einen einfachen Fila-Kapuzenpulli, darf mitsteigern und mitfiebern. Das Besondere nämlich sind die moderierten Live-Auktionen in Real Time und ohne Zeitverzögerung. Der registrierte Teilnehmer kann auch unbeteiligt das Geschehen verfolgen. Mitbieten ist natürlich sportlicher.
Alando & e-Bay
www.ebay.de
Gerade in der vorweihnachtlichen Zeit liefert dieser große und bunte Marktplatz einige Inspirationen.
Mediasell
www.mediasell.de
Spezialisiert auf Computer und Zubehör, überzeugt dieser Anbieter durch Menge und Preise der Markengeräte sowie durch einfaches Handling.
Auktion.com
www.auktion.com
Ein Pionier und Profi in der Branche. Die zu versteigernden Gegenstände geraten für jeweils eine Woche unter den Hammer.
Blechspielzeug.com
www.blechspielzeug.com
Eine richtige Weihnachtsseite. Erwachsene Kinder können nach antikem Spielzeug suchen und dabei in Erinnerungen schwelgen.
CD-Auktion
www.cd-auktion.com
Auch CDs werden gern verschenkt. Die Site ermöglicht vielleicht, ein Schnäppchen oder eine Rarität aufzustöbern.
Primus Privat an Privat
www.auktionen.de
Ein kostenloser Service für Anbieter und Suchende. Günstige Schnäppchen aus so unterschiedlichen Bereichen wie Computer. Schmuck und Freizeit.
Henry's
www.henrys.de
Eine Seite, die in ihrer Gestaltung etwas altertümlich wirkt. Grau, schlicht und mit Bildern von Schmuck und Parfum-Flakons verziert.
ERWÄHNENSWERT
www.meixner.de
www.3wauktion.de
www.bike-auktion.com
www.auktion-boerse.de
www.auktion-global.de
www.auktionszentrum.de
www.onlineauktionen.de
http://rosen-online.de/auction
QXL
www.qxl.de
Das Auge steigert mit. Unter diesem Motto haben sich wohl die Macher dieser Website an die Gestaltung gemacht. Das Resultat hat Klasse. Die Struktur ist klar und das Design über alle Maßen ansehnlich. Der erste Eindruck der Site täuscht nicht, auch die tieferen Ebenen dieser Online-Auktionswelt überzeugen. Wertvolle Sammlerstücke, Markenware und andere Artikel werden aus allen größeren Ländern Europas angeboten und durch eigene Teams in Metropolen wie Hamburg, Paris und London gebündelt. Jeder kann mitbieten, egal ob die Auktionen von QXL selbst, einem Handelspartner oder einem Mitglied veranstaltet werden.
Andsold
www.andsold.de
„Bieten und bieten lassen" - unter diesem einprägsamen Motto präsentiert sich ein virtueller Marktplatz mit vielen Rubriken von A wie Ansichtskarten bis W wie Wertpapiere. Nicht alle haben viel zu bieten. Meiden sollte man die erklärenden Texte über den Anbieter und das Handling der Seiten, die teilweise ziemlich laienhaft  daherkommen.
Alando
www.alando.de
Viele Online-Auktionshäuser rühmen sich, alles nur Erdenkliche anzubieten. Bei Alando kann man sich dessen wirklich sicher sein. Rund geht's bei den „Last Minute" und „Hof-Auktionen.
Pferdeauktion
www.keeneland.com
Keeneland aus Kentucky lässt uns per Real Player live zuschauen, wie seine Gäule weggehen. Mitbieten kann man nicht, originell ist's trotzdem. Wer auf Pferde abfährt, kann sich einen Screensaver downioaden.
Wer bietet mehr?
www.werbietetmehr.de
Registrieren geht schnell, mitsteigern auch. Auf der Startseite stehen die Highlights des Tages - und die jeweiligen
Startzeiten.
Biet & flieg
www.airport-travelnet.de
New York, Toronto, Florida ab 50 Mark. Der Flughafen Frankfurt ermöglicht Reisen für kleines Geld. Termine links unten auf der Startseite.
Sixt
www.sixt.de
Jeden Dienstag, 19 Uhr, Autos zum Schmunzelpreis. Alle 20 Sekunden fällt der Preis um 250 Mark. Also, den richtigen
Moment erwischen.
Schmidts Reste-Shop
www.schmidt.de
Hier werden einmal monatlich kleinere Requisiten aus der „Harald Schmidt Show" versteigert. Einfach den Ricardo-Button klicken und mitsteigern. Filmplakate, Tickets, Bilderrätsel, alles zu unserer Freude. Und das ist doch ein guter Zweck.